Samstag, 24. März ab 22Uhr

Les Millionnaires

mit dem neuen Album:
„Never Mind the Money“

Gute alte Punk-Manier chansonesk veredelt und qualitativ millionenschwer heißt willkommen bei LES MILLIONNAIRES! Ihren unnachahmlichen Chanson-Punk-Stil nennt nun die Platte „Never Mind the Money!“ beim Namen – und zwar von Pankreich bis Germoney! Neo-Punk ohne Grenzen.
Die Französin Fredo Ramone und Halbfranzose Christian Phonoboy aka LES MILLIONNAIRES sind ein glamouröses, schillerndes Pärchen aus der Münchner Musikszene. Die beiden gehören definitiv zu den auffälligeren Erscheinungen des dortigen Untergrunds und sind ebenso einzigartig wie kompromisslos in der Ausübung ihrer Kunst. Denn sie mischen äußerst kurzweilig Chanson mit Punk, Chaos mit Romantik und last but not least französisch mit deutsch.
Live darf man sich auf einen ungehemmt lebhaften Act gefasst machen, denn auch auf ihrem zweiten Album bleiben sich Fredo Ramone und Christian Phonoboy ihrem minimalistischem Chanson-Punk- Stil treu: Musikgenres und Sprachen werden einzigartig durcheinandergemischt und es geht neben den üblichen Themen wie Geld, Schönheit und Liebe auch um Sperma in der Waschmaschine und andere Beziehungsprobleme. Dazu eine schmutzige Coverversion des 70ies-Schlagers „Porque te vas“, hier: „T'es dégueulasse“ und ein Remix von „Holiday Everyday“.
Ob nun so entspannt wie Urlaub oder so energiegeladen wie grenzenloser Neo-Elektro-Punk-Sound, eine kostbare Auszeit wird’s in jedem Fall – mindestens goldwert! Never mind the money! Here is LES MILLIONNAIRES!
Anschließend geht’s von der Bühne an die Turntables mit dem „Phonoboy“ DJ Set (Atomic Café) – bunt gemischt und garantiert tanzbar! Mit Garage, New Wave, Punk, Soul u. a.
 
 
Share Share